Zukunftsvisionen – In welcher Welt wollen wir leben? / 12-21 J.

Zukunftsvisionen – In welcher Welt wollen wir leben? / 12-21 J.
Dienstag | 23. Oktober 2018 | 10:00 Uhr


(Teil 1: Sammeln)

Teilnahme kostenlos
Anmeldung bis 08. Oktober unter jugend@ackerstadtpalast.de

Termin:
in den Herbstferien
(22. Oktober bis 04. November 2018)
von 10 Uhr bis 15.45 Uhr

Folgende Tagen sind frei: 24. bis 26.10. und 31.10.2018

Vorstellung ist am 04.11.2018 um 15Uhr und um 17Uhr.

Beim Theater-Workshop „Zukunftsvisionen – in welcher Welt wollen wir leben?“ können Kinder ab 12 J. und Jugendliche Theater erfahren: auf der Bühne sein und Text, Sound, Licht, Video und Bewegung selbst gestalten. Und inspiriert von Neuen Medien sogar eine eigene Theaterform finden.

Am letzten Tag des Workshops wird die so zusammen kreierte Inszenierung an den Zuschauern gezeigt.

Theaterpädagogische Leitung erfolgt durch Anete Colacioppo, Künstlerische Leiterin des Acker Stadt Palasts und Theater Pädagogin (M.A. UDK).

Was gibt es in der Welt zu verändern? Wie könnten diese Änderungen aussehen? Wie lassen sich Zukunftsvisionen sammeln?

Gemeinsam erkunden wir, wie unsere Zukunft aussehen könnte und verwandeln unsere Ideen und Beobachtungen in ein Theaterstück.

Kinder und Jugendlichen inszenieren, sind die Schauspieler, Sound- und Lichtdesigner beim Theater-Workshop vom Acker Stadt Palast Berlin-Mitte.

Auf der Bühne sein, Licht und Sound designen, Text schreiben, Bewegung kreieren. Theater selbst machen mit dem Projekt „Zukunftsvisionen, in welcher Welt wollen wir leben? – Phase 1: Sammeln“ von Acker Stadt Palast für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren.

Welche Zukünfte wünschen wir uns? Wie können wir die verschiedenen Visionen sammeln? Und können wir aus Neuen Medien Inspiration für eine eigene Theaterform finden?

Wir gehen praktisch und spielerisch allen diesen Fragen nach.

Gefördert von Kultur Mitte, Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Eine Kooperation zwischen Acker Stadt Palast und John-Lennon-Gymnasium.

Theaterpädagogische Leitung: Anete Colacioppo

Sound- und Lichtdesign Leitung: Marcelo Schmittner

im Acker Stadt Palast
Ackerstraße 169/170, Berlin

Tickets für die Aufführung: 3 € Kinder und Jugendliche, 5 € Erwachsene
unter karten[at]ackerstadtpalast.de oder an der Abendkasse