Oh Yeah it's a shorty – Der Oh Yeah Kurzfilmabend

Oh Yeah it's a shorty – Der Oh Yeah Kurzfilmabend
Samstag | 24. März 2018 | 19:30 Uhr


Es muss gesagt werden: Wir. lieben. Kurzfilme! Denn im Gegensatz zum 90-minütigen Spielfilm verkörpern Kurzfilme für uns das, was das Leben perfekt repräsentiert: eine chaotische Abfolge scheinbar zufälliger Momentaufnahmen.

Im Leben gibt es keinen Prolog, keine geradlinige Charakterentwicklung, nicht selten wird man ohne Erklärung in neue Situationen hineingeworfen. Oft geht es nicht mehr und nicht weniger um diesen einen Moment – wie ein Laserpointer, der sich auf der Timeline unseres Lebens bewegt.

Wir wollen genau diese Momente feiern. Wir wollen Kurzfilme, die uns das Gefühl geben, lebendig zu sein; das Gefühl, dass jederzeit alles passieren könnte. Willkommen im Leben.

In 6-8 Kurzfilmen nimmt Oh Yeah euch einen Abend lang mit auf eine Reise durch das Leben und seine Momente. Mehr zu den Filmen und wie sie entstanden sind, erfahrt ihr auch – denn ihre Macher werden uns an dem Abend begleiten. Alle verbindet die Stadt Berlin, in der sie leben oder arbeiten.

Die Einnahmen des Abends werden wie bei allen unseren Veranstaltungen an ein soziales Kiezprojekt gespendet. Als Location für den kulturellen Popcorn-Genuss stellt das Kino Zukunft seine Kinosessel bereit.

Filme: dt/ engl

Eintritt: Spende von 6-8€

more Infos/ Kurzfilmeinreichungen: info@oh-yeah.berlin