Plattenspieler mit Thomas Meinecke und Michaela Meise

Plattenspieler mit Thomas Meinecke und Michaela Meise
Montag | 12. März 2018 | 20:00 Uhr


[ENGLISH TEXT BELOW] Zu Gast bei Thomas Meinecke ist die Grenzgängerin Michaela Meise. Als bildende Künstlerin schafft sie minimalistische Skulpturen und als Musikerin interpretierte sie auf ihrem letzten Album “Preis dem Todesüberwinder” (auf dem auch der Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow “Halleluja, Jesus lebt” sang) Kirchenlieder vom 16. bis 19. Jahrhundert, die sich alle im katholischen Ge­sangs­buch befinden. Im Frühjahr wird ihr neues Album auf Martin Hossbachs Label erscheinen. Vielleicht stellt sie uns eines ihrer neue Stücke im Plattenspieler vor?

[ENGLISH] Thomas Meinecke’s guest is the multidisciplinary artist Michaela Meise. As a visual artist she creates minimalist sculptures and as a musician she interpreted church songs from Catholic hymnals from the 16th to the 19th century on her last album “Preis dem Todesüberwinder.” Her new album will appear in the spring on Martin Hossbach’s label. Perhaps she’ll play us one of her new pieces at Plattenspieler?

Mo 12.3. / HAU1
Details & Tickets soon on http://www.hebbel-am-ufer.de