Saalslam

Saalslam
Dienstag | 17. April 2018 | 20:30 Uhr


Neuköllns größter Poetry-Slam

Jeden 3. Dienstag im Monat öffnet der Saal des Heimathafens seine Pforten für den größten Dichterwettstreit Neuköllns: 9 Poetinnen und Poeten bekommen jeweils 5 Minuten Zeit, um ihre selbstverfassten Texte vorzutragen. Danach stimmt das Publikum mittels Wahlchips ab, wer ins Finale kommt. – Ob Kurzgeschichte oder Rap, ob zartes Liebesgedicht oder zynische Stand-Up Nummer; alles ist erlaubt.
Dem Gewinner oder der Gewinnerin winkt neben der Gunst des
Publikums wahlweise eine Flasche Vodka oder ein Büchergutschein.
Durch den Abend im prunkvollen Saal führen Tilman Birr und Maik Martschinkowsky.