The Biofiction Trilogy. A retrospective by Simone Aughterlony

The Biofiction Trilogy. A retrospective by Simone Aughterlony
Donnerstag | 19. April 2018 | 20:00 Uhr


[DEUTSCHER TEXT UNTEN]
With Simone Aughterlony, Hahn Rowe, Nic Lloyd, Phil Hayes. Discussion series with Bettina Knaup

Photo (c) Hahn Rowe

„Unreal. Aughterlony’s hypnotic exploration of her post-body takes place in almost comic-like scenes and with weird precision. This is both cleverly managed and amusingly contrived as a play within a play“ (Tagesanzeiger, Zurich).
From 17 to 21 April HAU Hebbel am Ufer is devoting the retrospective „The Biofiction Trilogy“ to the choreographer, author, director and performer Simone Aughterlony. The three duets on existential physical states, created during the past five years, concentrate on the body, its materiality of flesh and blood, post mortem and in regard to an (im)possible future. The performances of „Biofiction“, „After Life“, and „Show and Tell“ will be accompanied by a discussion series organised by Bettina Knaup.

„Irreal. In fast comicartigen Szenen und mit abgründiger Lakonie vollzieht sich Aughterlonys hypnotische Erkundung ihres Post-Körpers. Das ist nicht nur klug angezettelt, sondern als Spiel im Spiel auch amüsant gelöst.“ Tagesanzeiger, Zürich
Vom 17. zum 21. April widmet das HAU Hebbel am Ufer der Choreografin, Autorin, Regisseurin und Darstellerin Simone Aughterlony die Werkschau „The Biofiction Trilogy“. Die drei Duette über existenzielle Körperzustände, entstanden in den letzten fünf Jahren, konzentrieren sich auf den Körper, auf seine Materialität aus Fleisch und Blut, Post Mortem und im Hinblick auf eine (un)mögliche Zukunft. Die Aufführungen von „Biofiction“, „After Life“ und „Show and Tell“ werden von einer von Bettina Knaup ausgerichteten Gesprächsreihe begleitet.

Simone Aughterlony & Hahn Rowe
Biofiction
17.4., 20:00 Uhr + 21.4., 21:00 Uhr / HAU2

Simone Aughterlony & Nic Lloyd
After Life
18.4., 20:00 Uhr + 21.4., 18:00 Uhr / HAU2 / Englisch (language no problem)

Simone Aughterlony & Phil Hayes
Show and Tell
19.4., 20:00 Uhr + 21.4., 15:00 Uhr / HAU2 / Englisch