Rayannah + Mya Audrey

Rayannah + Mya Audrey
Dienstag | 1. Mai 2018 | 20:00 Uhr


Entrance: 7€VVK // 9€ AK
Doors: 19:30
Show: 20:00

Rayannah
Rayannah’s singular voice rises in layers, creating music from scratch. Running vocals through loop pedals, the bilingual artist bends noise into music and draws listeners into her world. Born and raised in Winnipeg, Rayannah has taken her pedals across Canada, to California for the Culture Collide festival, and to Europe.

Boxcar Lullabies, Rayannah’s first recording as a solo artist, was released in May of 2015. The EP blends her melodies with the indelible sounds of delicate strings, distorted whispers, pulled-apart pianos, passing trains, and a choir of double basses. Live, Rayannah recreates these soundscapes by looping her voice, breath, synths and percussion. Her visceral lyrics in French and English ring above it all, pulling from her experiences both dark and sweet.

Whether opening for Esperanza Spalding or Coeur de pirate, playing the main stage at Yonge & Dundas Square, fronting her band and string section, or performing alone on stage, Rayannah shares something intricate, raw and intimate all at once.

www.rayannah.ca

Mya Audrey (lyrical piano pop)
Eine feinsinnig arrangierte Melange aus Pop und Jazz gepaart mit melancholischen Klanglandschaften, getragen von einer glasklaren Stimme, die unter die Haut geht: so könnte man die Musik von Mya Audrey kurz und treffend beschreiben.

Die aus der Schweiz stammende Singer-Songwriterin mit englischen Wurzeln lebt seit knapp 5 Jahren in Berlin und hat sich als Side-Woman und Organisatorin und Gründerin der internationalen Songwriter-Plattform Songcircle bereits einen Namen in der lokalen Szene gemacht.

Sie studierte Jazzgesang und Klavier an der Hochschule für Musik und Theater in Bern und danach am renommierten Berklee College of Music in Boston. Nebst einigen Jazzproduktionen und als Pianistin und Sängerin für andere Künstler veröffentlichte sie unter eigenem Namen zwei Alben. Sie tourte damit von der Schweiz aus (Montreux Jazzfestival, Gurtenfestival, Blue Balls Luzern) bis Australien und China, wo sie unter anderem auch am MIDI Festival in Shanghai und Beijing und an den Olympischen Spielen für die Schweiz auftrat.

www.mya-audrey.com
www.facebook.com/myaaudreymusic
www.youtube.com/myaaudreymusic
www.intsagram.com/myaaudreymusic