Tipi am Kanzleramt: Unduzo – Schweigen Silber – Reden Gold

Tipi am Kanzleramt: Unduzo – Schweigen Silber – Reden Gold
Sonntag | 10. Juni 2018 | 19:00 Uhr


Mit Ihrem 2017 veröffentlichen Album „Schweigen Silber – Reden Gold“ bietet Unduzo geniale Popmusik außerhalb gängiger Schemata.

A-cappella-Gesang ist dabei das kreative Werkzeug der fünfstimmigen Band, unterschiedliche Stilarten des Singens greifen mit Beatbox und live-geloopten Linien ineinander. Die Songs werden musikalisch für Instrumente geschrieben und vokal arrangiert; beheimatet sind sie in den zahlreichen Facetten der Popmusik.

In „Schweigen Silber – Reden Gold“ bekennen die fünf Musiker auf der Bühne Farbe: jeder fühlt sich gegenüber der eigenen Kreativität, dem individuellen Musikgeschmack sowie dem Anspruch an sich selbst und an die jeweils vier anderen verpflichtet. In diesem kreativen Gewirr aus Möglichkeiten und Vielfältigkeiten der Band schaffen sie es eine klare Linie herauszuarbeiten, ohne sich musikalisch und inhaltlich in platte Stilkopien zu flüchten. Die Arrangements, die Tanzeinlagen, das Outfit, das Zusammenspiel, die Bühnenpräsenz und nicht zu vergessen ihre starken Stimmen: auf der Bühne merkt man die Professionalität des Ensembles.

Patrick Heil, Linda Jesse, Julian Knörzer, Richard Leisegang und Cornelius Mack sind Unduzo.